zurück

Zeitungsartikel

 
   

Stillstand zwischen Falkenrehde und Ketzin

Stundenlange Sperrung der L862 aufgehoben

Foto: Julian StähleFoto: Julian Stähle  

Potsdam - Die Sperrung der Landstraße zwischen Ketzin und Falkenrehde (Havelland) ist am Mittwochmittag wieder aufgehoben worden.Die L 862 musste am Morgen gegen 8:30 Uhr gesperrt werden, weil ein Lkw umgekippt war und seine Ladung sich über die Fahrbahn verteilte. Der Fahrer war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in einer Kurve umgekippt. Dabei hatte er den Großteil seiner Fracht verloren. Die Feuerwehren aus Ketzin, Falkenrede und Paretz waren mit siebzehn Einsatzkräften bis zum Mittag mit dem Räumen der Straße beschäftigt. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Der Lkw-Fahrer kam mit einem Schrecken davon. red

Quelle: MAZ, 05.06.2013