Vereinsarbeit 2017

Vorstand 
Archiv Satzung 

Vereinsausflug nach Niederfinow mit Besichtigung des Schiffshebewerkes

Einhelliger Wunsch der Teilnehmer vom Spreewaldausflug im letzten Jahr: „Im nächsten Jahr, unbedingt wieder!“ 
Diesmal führte uns der Ausflug unseres Vereins am 05.August nach Niederfinow zur Besichtigung des Schiffshebewerkes. Wir bekamen von dem Führer der Besichtigung, Herrn Kluge, eine Reihe interessanter Informationen zur Entstehung und Funktionsweise des Schiffshebewerkes. Manch einem wurde bei den vielen Informationen ganz schwindlig!
 Mit einem anschließenden individuellen Rundgang konnte sich jeder Teilnehmer ein eigenes Bild von dem technischen Erfindergeist der Ingenieure und Erbauer der damaligen Zeit (1927-1934) machen. Auf Grund des großen Interesses an diesem technischen Denkmal wurde kurz entschlossen, noch eine praktische Erkundung des Schiffshebewerkes per Schiff mit Hebevorgang nach dem Mittagessen im „Schiffergasthaus“ hinzugefügt. Davon konnte uns auch der inzwischen eingesetzte Regen nicht abhalten. 
Die Stimmung war prächtig, alle hatten viel Spaß und die einhellige Meinung war:
„Im nächsten Jahr unbedingt wieder !!“

   
 
   


Dorffest & Trödelmarkt

Einer guten Tradition folgend, fand am 24.06.17 unser diesjähriges Dorffest statt. Das Fest begann am Vormittag mit dem Trödelmarkt und setzte sich fort mit dem Mittagessen aus der Gulaschkanone, der Kaffeetafel am Nachmittag, umrahmt von Darbietungen der Tanzschule „Regenbogen“.
Für unsere Jüngsten standen Fahrten mit der Feuerwehr, Hüpfburg und „Löschangriff“ auf dem Programm.
Zum Abend sorgte das „Blasorchester Ketzin e.V.“ für Feststimmung.In der Spielpause zeigte die Tanzgruppe unserer Jugendfeuerwehr ihr Können und begeisterte mit ihrer Darbietung „Jung & Alt“.
Den Aufbau und  die Vorbereitung des  Festplatzes, sowie die Versorgung der Gäste mit Mittagessen aus der Gulaschkanone, Bratwurst & Steaks vom Grillstand am Abend, übernahmen in bewährter Weise Mitglieder unsres Vereins.“
Höchstleistungen riefen unsere Helfer auf dem Bierwagen ab, die von 10:00 Uhr bis kurz nach Mitternacht im Einsatz waren.

   
   

Eisbeinessen

Unser „traditionelles Eisbeinessen“ fand wie geplant, am 25.02.2017 statt. Wir haben uns gefreut, dass der Einladung unseres Vereins zahlreiche Bürger von Falkenrehde und Gäste aus den umliegenden Ortschaften folgten. Wie man auf den Bildern erkennen kann, herrschte unter den Teilnehmern eine ausgelassene und gute Stimmung und ca. 130 Eisbeine und 50 Kasseler mit gutem Appetit verspeist!
Unser „Starkoch“ Paule wurde wegen Krankheit von Enrico und Marco super vertreten. Ein großes „Dankeschön“ des Vorstandes gilt allen fleißigen Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Falkenrehde und des Fördervereins, ohne deren Mithilfe so eine Veranstaltung nicht möglich wäre.

   

5.Knutfest am Dorfgemeinschaftshaus

Am 14.01.2017 fand auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses unser Knutfest statt. Zu diesem kleinen Fest luden die Freiwillige Feuerwehr Falkenrehde, der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und der Ortsbeirat alle Bürger recht herzlich ein, die auch zahlreich erschienen sind. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt mit Bratwurst vom Grill, Glühwein sowie auch warmen Kakao für die Kinder.


Neue Mitglieder sind gern willkommen!